Einsatz 2018-05 “Übung”


04.03.2018 📟 09:28 Uhr

H – Person auf Wasser / Eis

Ortslage Krummensee, Im Grund

Im Einsatz: Feuerwehr Schenkendorf – Krummensee LF 8/6, GW und RTB1

Wir führten im Rahmen der Ausbildung und der Wetterlage (See zugefroren) eine Übung zum Thema Eisrettung und 1. Hilfe durch.
Es wurde über Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert.

Am Einsatzort angekommen , wurden wir von der meldenden Person in Empfang genommen.

LAGE: Es handelte sich um eine weiblich verletzte Person, die auf dem Eis gestürzt war. Sie klagte über Schmerzen im Arm, taube Beine und wurde bewusstlos.

Wir machten uns, unter Eigenschutz, mittels RTB und Eisschlitten auf den Weg zu der verletzen Person. Nach Überprüfung der Vitalfunktionen ( Atmung, Puls, Bewusstsein) wurde die Frau auf das Spineboard gelagert, gesichert, mit Decken gewärmt und auf das RTB verlegt. Am Ufer angekommen, könnte die verletzte Person den Rettungsdienst übergeben. Parallel wurde die Tochter und die meldende Person von Einsatzkräfte betreut. Alle betroffenen Personen wurden auch dem Rettungsdienst übergeben und somit war die Übung beendet.

Im Anschluß wurde die Übung ausgewertet und über kleine Verbesserungen in der Handhabung /Vorgehensweise besprochen.

Wir danken allen an der Übung beteiligten Personen.
Ein großen Lob an den Organisator der Übung, und dessen Idee.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.