🚒🚨 Endlich wieder praktische Ausbildungsdienste 👏👍

Den letzten praktischen Dienst haben wir im Oktober 2020 abhalten dürfen. Seitdem haben wir uns online geschult, um am Ball zu bleiben. Es ist aber immer noch was anderes, wenn wir die Gerätschaften der Feuerwehr wieder anfassen können. Also hieß es gestern unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen ( Abstand, Maske, Negativnachweis ggf. Testung vor Ort) ➡️ juhu wieder Dienst in alter Manier. Auf dem Plan stand die Ausbildung “Schaumeinsatz”. Als erstes wurden alle benötigten Gerätschaften vom Löschfahrzeug genommen und der Aufbau eines Schaumeinsatzes besprochen. Dann ging es in die Herstellung von Schwer-, und Mittelschaum. Der Löschschaum hat auf das Brandgut eine kühlende, erstickende Wirkung. Kann aber auch als Netzmittel (mit einer geringen Verschäumungszahl) genutzt werden. Es war ein sehr interessanter Dienst, unter den neuen Auflagen seitens des Trägers.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze 2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.